Ferien in Engadin Scuol Zernez

Die alten Silberminen von S-charl

Mit Helm und Stirnlampe werden die engen Stollen der Miniera erkundet. Dazu viel Wissenswertes, beispielsweise wie die Mineure bis ins 19. Jahrhundert Silber und Blei gefördert haben. Anschliessend geht es zum Besuch in das Bergbau- und Bärenmuseum.

Ablauf:

  • Treffpunkt: S-charl / 8.15 Uhr, PostAuto-Haltestelle S-charl
  • Dauer: ca. 5 Stunden (1 Stunde Aufstieg, Rundgang im Stollen ca. 30 Minuten)
  • Ausrüstung: Wanderschuhe, Allwetter-Bekleidung, Verpflegung

Gültigkeit:

  • Juni - Oktober immer mittwochs

Wichtige Information:

Helm und Stirnlampe werden gestellt. Die Führung findet nur bei einer Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen statt. Wird die Tour nicht durchgeführt, werden Sie von der Gäste-Information Scuol bis Dienstag um 17.00 Uhr kontaktiert. Der Ticketpreis wird Ihnen dann automatisch auf die Kreditkarte zurückerstattet.


Kontakt

Gäste-Information Scuol

Stradun 403a
7550 Scuol

info@engadin.com

www.scuol.ch

+41 81 861 88 00

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Details

Ein Shared Service von Graubünden Ferien