Ferien in Engadin Scuol Zernez

#engadinized

Ruhige, naturnahe Frühlingserlebnisse

Lai Nair, Tarasp.

Die Nationalparkregion der Schweiz wartet mit ganz viel Natur, Ruhe und Weitläufigkeit darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Wie wäre es mit einer wohltuenden Wanderung in unserem Bergfrühling, dem Erkunden der kleinen, authentischen Engadiner Dörfer oder einer erfrischenden Radtour am Inn entlang? Alle unsere Tipps bringen Sie ganz nahe zu sich selbst – zurück zum Ursprung und der Kraft der Natur.

Dörfer auf eigene Faust entdecken

  • Tschlin

    Das bezaubernde Bergdorf, welches für seine Produkte bekannt ist, ist der Startpunkt für zahlreiche, naturnahe Wanderungen.

    Mehr über Tschlin
  • Tarasp

    Tarasp lädt ein zu gemütlichen Spaziergängen und Wanderungen. Sei es zum Lai Nair oder bis nach Ardez, der Stress wird hier vergessen.

    Mehr über Tarasp
  • Zernez

    Zernez fasziniert nicht nur als Tor zum Nationalpark, sondern auch mit authentischer Engadiner Architektur und Lebensart.

    Mehr über Zernez

Wandern in der blühenden Frühlingslandschaft

Ferien mit der ganzen Familie im Engadin verbringen.

Schalten Sie auf einer aussichtsreichen Wanderung in und um den Schweizerischen Nationalpark einmal so richtig ab und geniessen Sie die frische, wohltuende Bergluft. In einer der dünnstbesiedelsten Regionen der Schweiz gelingt das mit dem Abschalten bestimmt. 

Zu den schönsten Frühlingswanderungen

Kulturelle Highlights

  • Muzeum Susch

    Ein experimenteller Orte für die Kunst, die in der malerischen Landschaft des Engadins Bezüge suchen und herstellen. Das Gebäude ist ein architektonisches Highlight, errichtet in einer alten Brauerei.

    Weitere Informationen
  • Schloss Tarasp

    Als Wahrzeichen des Unterengadins überblickt das 1040 erbaute Schloss Tarasp majestätisch die Region. Entdecken Sie es auch von Innen.

    Weitere Informationen
  • Nationalparkzentrum

    In den 4 Ausstellungsräumen des Besucherzentrums in Zernez nähern Sie sich dem Thema Nationalpark.

    Weitere Informationen

Entspannende Sportarten

Golfen

Halten Sie sich an der frischen Luft fit und entspannen dabei. Dafür bietet die Neun-Loch-Golf-Anlage des Golfclub Vulpera eine gute Möglichkeit die Ruhe der Engadiner Waldlanschaft mit dem Spass des Golfens zu vereinen. Die Golf-Saison startet Anfang Mai. 

Fliegenfischen

Wer seine Ziet lieber in der Nähe des kühlen Nass verbringt, dem steht ein Paradies für Fliegenfischer zur Verfügung. Unser Geheimtipp: die neue Fly Only Strecke.

Reiten

Im Saloon und Reitstall San Jon werden Ihre Pferdeträume Wirklichkeit. Lassen Sie bei einem gemütlichen Ausritt Ihre Seele baumeln und spüren Sie die Kraft und Ruhe der Freiberger-Pferde.

Trinkproben auf den Mineralwasserwegen rund um Scuol.
Themenwege mit viel Wissensvermittlung
Sind Sie wissensdurstig? Dann sind Sie hier genau richtig, wie wäre es mit einer Trinkkur auf einem unserer Mineralwasserwege oder Wissenswertem über die Flora und Fauna beim Warzenbeisserweg?
Hier geht es zu den Themenwegen

Tipp: Homeoffice in der Ferienregion Engadin Scuol Zernez

Mehr erfahren
Mit dem Bus von Scuol-Tarasp bis S-charl
Hinweise zur aktuellen Lage aufgrund Coronavirus
Bitte konsultieren Sie für aktuelle Informationen über die touristische Situation vor Ort folgende Seite.
Hinweise der Ferienregion

Jetzt Unterkunft suchen & buchen

Ihr Urlaubsziel
  • 1. Zimmer/Wohnung

Kleinen Moment…

  • Wir suchen für Sie das passende Angebot
  • Attraktive Angebote mit Preisvorteil buchen
  • Wenige Klicks & Schutz Ihrer Daten
Graubündner Steinböcke

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Details

Ein Shared Service von Graubünden Ferien