Ferien in Engadin Scuol Zernez

06.01.2021

Erfolgreicher Abschluss NRP-Projekt und Start der Projektweiterführung

Ende November 2020 ging das vom Kanton unterstützte NRP*-Projekt «Gesamtkonzeption (Mineral-)Wasserpositionierung» zu Ende und konnte zu Beginn 2021 erfolgreich abgeschlossen werden. In dieser Zeit konnten kleinere und grössere Massnahmen umgesetzt werden und vor allem das Thema (Mineral-)Wasser in der Region besser verankert werden. Es wurden Grundlagen geschaffen, auf denen nun weiter aufgebaut werden kann. Das Scuoler Mineralwasser wurde zwar bereits besser sicht- und erlebbar, das Thema an sich sowie die Angebote und Erlebnisse sollen aber noch viel bekannter werden.

 

Aus diesem Grund ist es den Projektverantwortlichen und den beteiligten Partnerinnen und Partnern ein Anliegen, die Bestrebungen weiterzuführen. Im Auftrag der Gemeinde Scuol kann sich die TESSVM weiterhin der (Mineral-)Wasserpositionierung widmen und auch neue Projekte in Angriff nehmen. Hierbei kann sie auf die Unterstützung der zahlreichen Wasser-Akteurinnen und -Akteuren zählen.

In der Medienmitteilung (Mineral-)Wasser: gestern, heute und morgen sind weitere Informationen zu finden.

 

* Neue Regionalpolitik

Rablönch-Quelle im Winter in der Ferienregion Engadin Scuol Zernez – miraculaua Scuol

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Details

Ein Shared Service von Graubünden Ferien