Ferien in Engadin Scuol Zernez

Scuol

Chalzina-Quelle

Beim ehemaligen Kurweg, gleich zu Beginn einer schönen Allee befindet sich die Tafel des Mineralwasserweges zur Chalzina-Quelle. Etwas unterhalb ist der Brunnschacht, in welchem das Chalzina-Mineralwasser mit demjenigen der Tulai-Quelle gemischt wird. Von da wird das Wasser durch Röhren zum Dorfbrunnen «Bügl Grond» und weiter ins Bogn Engiadina geleitet. Die eigentliche Quelle wird etwas weiter oben neben dem Bach gefasst.

 

Wichtigste Inhaltsstoffe:

Natrium Na+: 7 mg/l
Calcium Ca2+: 281 mg/l
Magnesium Mg2+: 33 mg/l
Eisen Fe2+: 0.01 mg/l

Hydrogencarbonat HCO3-: 926 mg/l
Sulfat SO42-: 34 mg/l

Öffnungszeiten

Ganzjährig zugänglich

Weitere Informationen und Anreise

Quelle: Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
Aktualisiert:

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Details

Ein Shared Service von Graubünden Ferien