Ferien in Engadin Scuol Zernez

Sent

Stron-Quelle

Das Wasser der Stron-Quelle war gefasst und floss beim gleichnamigen Brunnen in ein separates Becken. Leider fliesst seit einiger Zeit kein Mineralwasser mehr im Dorf Sent. Mit grosser Wahrscheinlichkeit hat es sich einen neuen Weg (unterirdisch) gesucht und gilt somit als versiegt.

Die Stron-Quelle ist ein gutes Beispiel, um zu erkennen, wie sensibel die Quellen reagieren und bisher bekannte Quellen verschwinden können. Umgekehrt ist es aber auch möglich, dass plötzlich eine neue Quelle hervortreten kann.

 

Wichtigste Inhaltsstoffe:

Calcium Ca2+: 97 mg/l
Magnesium Mg2+: 33 mg/l
Eisen Fe2+: 0.31 mg/l

Hydrogencarbonat HCO3-: 377 mg/l
Sulfat SO42-: 71 mg/l

Weitere Informationen und Anreise

Stron-Quelle

7554 Sent

Telefon +41 81 861 88 00

E-Mail info@engadin.com

http://www.scuol-zernez.com

Quelle: Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
Aktualisiert:

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Details

Ein Shared Service von Graubünden Ferien