Ferien in Engadin Scuol Zernez

Tarasp / Vulpera

Bonifacius-Quelle

Diese Quelle liegt auf der rechten Innseite zwischen Ardez und Scuol und ist von der Kantonsstrasse zu Fuss über eine Brücke erreichbar. Gut sichtbar ist der Überlauf, über den das Mineralwasser in den Inn fliesst. Aus den Ablagerungen hat sich mit der Zeit ein grosser Quelltuff von auffälliger rötlicher Farbe gebildet.

 

Wichtigste Inhaltsstoffe:

Natrium Na+: 478 mg/l
Kalium K+: 28 mg/l
Calcium Ca2+: 829 mg/l
Magnesium Mg2+: 92 mg/l
Eisen Fe2+: 8 mg/l

Hydrogencarbonat HCO3-: 4'069 mg/l
Sulfat SO42-: 165 mg/l

Öffnungszeiten

Von Frühling bis Herbst zugänglich

Weitere Informationen und Anreise

Bonifacius-Quelle

7550 Scuol

Telefon +41 81 861 88 00

E-Mail info@engadin.com

http://www.scuol.engadin.com

Quelle: Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
Aktualisiert:

Tarasp / Vulpera

Jetzt entdecken

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Details

Ein Shared Service von Graubünden Ferien