Ferien in Engadin Scuol Zernez

Tarasp / Vulpera

Tarasp

Auf der «anderen», der rechten Talseite liegt Tarasp am Fusse des Piz Pisoc. «Anders» ist das weit gestreute Dorf mit seinen zehn Siedlungen in vielerlei Hinsicht. Es unterscheidet sich nicht nur baulich, konfessionell oder landschaftlich von seinen Nachbarn. Das 1040 erbaute Schloss dominiert das Bild des Unterengadins und die Geschichte der ehemaligen Österreicher Exklave ebenso wie die stärksten Mineralwasserquellen der Region. Die unmittelbare Nähe zu den markanten Dreitausendern, der Zugang zum Nationalpark, der malerische Lai Nair, die Clemgia-Schlucht oder das beeindruckende Val Plavna sind weitere starke Argumente, die «andere» Talseite zu besuchen.

Weitere Informationen und Anreise

Quelle: Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
Aktualisiert:

Tarasp / Vulpera

Jetzt entdecken

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Details

Ein Shared Service von Graubünden Ferien