Ferien in Engadin Scuol Zernez

Isabelle Krieg — Blumen und Erleuchtungen

27.12.2019 - 19.04.2020 am Do, Fr, Sa, So 15:00 - 18:00

Einzelausstellung mit Isabelle Krieg im Rahmen der Bildhauertrilogie

Leichtfüssig verfremdet Isabelle Krieg alltägliche Objekte, um über das Gewohnte nachzudenken. Kleine Erleuchtungen im Alltag wecken die Sehnsucht, grössere Zusammenhänge zu verstehen. Die Werke der Künstlerin mäandern zwischen der vertrauten Alltagswelt, ihren Wundern und dem Universalen. Unermüdlich forscht sie im eigenen Leben und stösst dabei immer wieder auf Metaphern, die oft mit einer Prise Humor zum Augenzwinkern und Staunen einladen. Das persönliche Erleben stösst auf brennende Fragen der Gegenwart, die zu selten poetischen Bildern finden.

Isabelle Krieg — Blumen und Erleuchtungen

Information

Ausstellungen: CHF 8

Offen für alle

Kontakt

Fundaziun Nairs
7550 Scuol

Telefon +41 81 864 98 02

E-Mail info@nairs.ch

Website http://www.nairs.ch

Kontaktanfrage
Fundaziun NAIRS
Nairs 509
7550 Scuol

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Details

Ein Shared Service von Graubünden Ferien