Ferien in Engadin Scuol Zernez

Barrierefrei Reisen

Anreise & Mobilität

Egal ob Sie mit dem Auto oder mit dem öffentlichen Verkehr reisen, es gibt viele spannende Aktivitäten, die Sie erleben können.

Diverse Hotels verfügen über speziell signalisierte Rollstuhlparkplätze. Der Bahnhof Scuol Tarasp wurde im Jahr 2014 mit dem Preis «goldener Verkehrsknoten» ausgezeichnet. Sie können in der ganzen Region mit dem Bus Ihr Ziel barrierefrei erreichen. Fast alle Busse sind entweder mit einer Rampe oder einem Lift ausgestattet. Eine Voranmeldung ist nicht zwingend nötig aber empfiehlt sich.

Info SBB
Tel CH: 0800 007 102
Tel International: +41 (0)51 225 78 44
www.sbb.ch/handicap  

Im Call-Center der SBB erhalten Sie Informationen zu Ihrer Reiseroute und können sich für die Fahrten anmelden. Dies ist zwingend nötig um ein reibungsloses Umsteigen zu garantieren. 

 

Info RHB
Tel: +41 (0)81 288 65 65
www.rhb.ch

Die RHB verkehrt stündlich von Landquart nach Scuol. Bitte beachten Sie, dass Sie nach 20.47 ab Landquart keine direkte Verbindung nach Scuol haben und in Klosters umsteigen müssen. Leider sind auf dieser Strecke noch keine Niederflurwagen im Einsatz und die Plattformlifte können nur vom lokalen Personal bedient werden. 

Auf der Strecke Scuol nach Samedan verkehren verschiedene Wagen. Zum Teil sind ebenerdige Abteile in den Steuerwägen zu finden. Informieren Sie sich bei der RHB für aktuelle Informationen zu der gewünschten Verbindung. Achtung: in Sagliains gibt es keinen Plattformlift, achten Sie auf eine direkte Verbindung ohne umsteigen. 

 

Mit dem Postauto

Fast alle Postautos in der Region sind rollstuhlgängig. Die Busse sind entweder mit einer Rampe oder einem Lift ausgestattet. Es empfiehlt sich Fahrten im Voraus anzumelden um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren. 

Achtung bei den Bustaxis: Hier kann der Transport erschwert sein. Die Taxis sind nicht rollstuhlgängig und verlangen, dass der Passagier in einen VW Bus transferieren kann. Elektronische Rollstühle können nicht verladen werden. 

 

Mit dem Auto

Im Sommer reisen Sie am besten über den Flüelapass an. Alternativ steht Ihnen der Autoverlad Vereina zur Verfügung. Sie können aber auch durch den Arlbergtunnel oder den Julierpass in die Region gelangen. 

Im Winter empfehlen wir Ihnen den Vereina Tunnel, da der Flüelapass geschlossen ist.

Strassenzustand Infotelefon: +41 848 800 163 / aus dem Schweizer Telefonnetz: 163

Autoverlad Infotelefon: +41 (0)81 288 37 37
www.rhb.ch/de/autoverlad-vereina 

Ihr Ansprechpartner vor Ort
Stephan Gmür, Mitarbeiter der «TESSVM», sitzt seit einem Gleitschirmunfall in Scuol im Sommer 2014 mit einer kompletten Paraplegie L1 im Rollstuhl. s.gmuer@engadin.com // +41-81-861 88 18.

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Details

Ein Shared Service von Graubünden Ferien