Ferien in Engadin Scuol Zernez

Heckenmeisterschaften Engiadina Bassa 2020

Im Unterengadin sind zahlreiche Heckenlandschaften zu bestaunen, die für eine Vielzahl an Tier- und Pflanzenarten wichtige Lebensräume darstellen. Für die Menschen strukturieren und bereichern sie das Landschaftsbild und erhöhen dadurch den Erlebniswert der Landschaft. Landwirt*innen, die Hecken pflanzen und pflegen, leisten einen wichtigen Beitrag für die biologische Vielfalt und die Vernetzung von Lebensräumen. Diese Leistung soll mit der Durchführung von Heckenmeisterschaften anerkannt werden und die Bewirtschafter*innen zur Förderung und Erhaltung der Hecken motivieren und sensibilisieren.

 

Preisverleihung

Die Preise für die schönsten Hecken gibt es am Fest in Tschlin am 4. Oktober 2020.

Tschlin eingebettet in der Unterengadiner Bergwelt und Naturlandschaft von Engadin Scuol Zernez

Was ist eine Hecke?

Was aber versteht man genau unter einer Hecke, und aus welchen Pflanzen besteht eine solche? Die Hecke besteht aus einer bestockten Fläche in der Mitte und je einem Krautsaum auf beiden Seiten. Die Säume messen je rund drei Meter, und die bestockte Fläche sollte ebenfalls etwa drei Meter breit sein. Der Krautsaum ist extensiv bewirtschaftet, besticht also im Sommer durch hohes Gras und bietet so den Insekten einen idealen Rückzugsort. Auf der bestockten Fläche in der Mitte der Hecke wachsen dann die Büsche, welche der Hecke ihren typischen Charakter geben. Hier sind das beispielsweise Schwarzdorn, Hagebutte, Berberitze, Haselnuss, Sanddorn oder Vogelbeere.

Heckenlandschaft in San Niclà, Tschlin in der Ferienregion Engadin Scuol Zernez

Hecken: Oft verkannt, aber sehr wertvoll

Erfahren Sie mehr über die Hecken und was sie alles leisten.

Zum ALLEGRA-Artikel
Bergblumen-Trockenwiesen – Engadin Samnaun Val Müstair – Dominik Täuber
Wildkräuter- und Heilpflanzen-Wanderung
Tauchen Sie ein in die vielfältige Welt von genussvollen Wildkräutern und wertvollen Heilpflanzen und erfahren Sie Wissenswertes über ihre Heilwirkung und kulinarische Verwendungsmöglichkeiten.
Zur Veranstaltung
Hecken-Rose in Ramosch – Pro Terra Engiadina
Heilpflanzen & Wildkräuter sammeln & verarbeiten
Gemeinsam sammeln und verarbeiten Sie während den Kursen essbare Wildkräuter und wohltuende Heilpflanzen und erhalten viel praktisches Hintergrundwissen.
Zur Veranstaltung

Mit Naturexperten unterwegs

Auf Exkursionen und Wanderungen können Sie alle Ihre Sinne anregen und unter fachkundiger Führung Unentdecktes sehen und die Neugier darüber mit wertvollem Wissen belohnen.

Zur Broschüre

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Details

Ein Shared Service von Graubünden Ferien